Evangelisch-Lutherische Philippusgemeinde Gifhorn

Der Altarraum in St. Philippus
Der Altarraum in St. Philippus

Unser Pastor

< zurück

Mein Name ist Klaus Bergmann. Seit 2008 bin ich ordinierter Pastor der evangelisch-lutherischen Philippusgemeinde. Sie ist mir im Laufe meines Dienstes sehr ans Herz gewachsen. Ich schätze die Aufgeschlossenheit dieser Gemeinde. Neben den laufenden Aufgaben meines Pfarramtes (wie z.B. Gottesdienstleitung, Seelsorge, Fortbildung von Mitarbeitern, Leitung einiger Gemeindegruppen) habe ich mir folgende Schwerpunkte in der Gemeindearbeit gesetzt:


1. missionarischer Gemeindedienst


Altbischof Dr. Roth prägte das Motto "nach außen öffnen, nach innen stärken" - eine gute Leitlinie für den Gemeindeaufbau. In Gottesdiensten, bei Kreisen und durch persönliche Gespräche stärken wir uns untereinander im Glauben an Jesus Christus. Durch die "Grundkurse des christlichen Glaubens" und die „Nachfolgekurse“, bei besonderen Gottesdiensten und in Kleingruppen öffnen wir uns kirchendistanzierten Menschen und bieten ihnen die Möglichkeit, den christlichen Glauben praktisch und lebensnah kennen zu lernen.


2. Jugendarbeit


In der Arbeit mit Jugendlichen arbeiten wir ganzheitlich, d.h.: Wir versuchen den christlichen Glauben mit allen Sinnen zu begreifen. Für den Konfirmandenunterricht sieht das beispielsweise so aus: 14tägig treffen sich die Konfis drei Stunden lang mit mir. Neben dem intensiven kirchlichen Unterricht bleibt viel Zeit für Spielen, Sport, Musik, Unterhaltungen und kreatives Gestalten.


Seit 2002 bin ich Jugendpfarrer im Kirchenbezirk Niedersachsen-Süd der SELK. Gemeinsam mit dem Jugend-Mitarbeiter-Gremium (JuMiG) veranstalten wir Bezirks-Jugend-Tage (BJT) und andere christliche Treffen für Leute von 14 bis 24.


Bei überregionalen SELK-Jugendveranstaltungen bin ich immer wieder engagiert.


3. Radioandachten


2011 wurde ich zum Rundfunkbeauftragten der SELK berufen. In dieser Funktion vertrete ich die SELK bei der Kirche im NDR sowie beim Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen. Zudem halte ich regelmäßig Morgenandachten.


Persönliches


Im Jahr 1967 bin ich in Korbach (Nordhessen) geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur an der Alten Landesschule studierte ich Evangelische Theologie an der Lutherischen Theologischen Hochschule in Oberursel, dem Concordia Theological Seminary in Ft. Wayne USA und der Georg-August-Universität in Göttingen. Meine Vikariatszeit absolvierte ich an der Christuskirche Melsungen.


Seit 1988 bin ich mit Beate verheiratet. Wir haben drei Kinder: Lisa (Jg. 1991), Raphael (Jg. 1994) und Valentin (Jg. 1996). Unsere gemeinsamen Hobbies sind Fahrradfahren, Musikmachen (Gitarre, Flöte, Gesang), Schwimmen, Wandern und Geocachen.




Kontakt


Pastor Klaus Bergmann
Rostocker Str. 89
38444 Wolfsburg
Tel.: 05361 - 76066
eMail: gifhorn[at]selk.de